Lokalradiosender im digitalen Kabel

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare digitale Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie Vorgängerpakete wie TV Basis HD, Kabel Digital HD, Kabel Digital Free und Privat HD.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 14320
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von Beatmaster » 14.05.2018, 16:56

Die Pids bei radio ffn (Hannover), Antenne Nds. (Hannover) und Radio SAW (Magdeburg) haben sich geändert

radio ffn (Hannover): SID 52757: PMT 1100: Apid 1110: Provider; Hannover
Antenne Nds. (Hannover): SID 52783: PMT 1200: Apid 1210: Provider; Hannover
Radio SAW (Magdeburg): SID 52909: PMT 48: Apid: 49: Provider; Magdeburg
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz mit VoD und 500 Mbit/s
TV: Kendo 32 Zoll TV
Receiver: Pace S HD 501c + Festplatte 500 GB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD 30,99€
Kabel Premium Total + HD Senderwelt 12,90€

Johut
Fortgeschrittener
Beiträge: 424
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von Johut » 15.05.2018, 19:25

Hallo, weiß jemand wie die Lokal- und Regionalsender zugeführt werden? Via UKW oder aus dem Internet? Sollten diese via UKW zugeführt werden, wäre die Qualität ja lang nicht so gut (UKW-Grundrauschen) als bei einer digitalen Zuführung.

Benutzeravatar
godzilla
Fortgeschrittener
Beiträge: 302
Registriert: 13.12.2006, 23:46
Wohnort: 63911 Klingenberg am Main

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von godzilla » 15.05.2018, 19:50

Entweder per IP oder über DAB+ würde ich jetzt mal schätzen.
Internet & Telefon 200 FritzBox 6490 mit FRITZ!OS 06.87
Kabelanschluss HD,Kabel Premium HD,HD-Sender welt,Premium Extra /SKY WELT inkl. HD Sender + HD FILM ausgebaut 862 MHz
http://www.speedtest.net/result/7206844968.png

Johut
Fortgeschrittener
Beiträge: 424
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von Johut » 15.05.2018, 20:05

Denke auch über IP. Über DAB+ eher nicht, da nur die Wenigsten hierüber empfangbar sind.

Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 4492
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von GLS » 15.05.2018, 21:14

Warum sollte man, wenn es IP-Zuführung wäre, den Aufwand machen und die Sender vor Ort ins Backbone einspeisen? IP kann man gleich im POC empfangen, wie schon die Sat- und Glasfaser-Programme. Außerdem liegen von den meisten Sendern gar keine IP-Leitungen vor, die Vodafone anzapfen könnte (ich meine nicht Internet-Radio, was in vielen Fällen ne halbe Minute zeitverzögert ist).

Ne, da sieht verdammt nach UKW-Zuführung aus, allenfalls noch DAB.
Übersicht & Ausbaustand der KDG-Netze [Regionen 1, 2, 3, 4, 7, 9] und der UM-Netze [Regionen 5, 6, 8]

Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 14320
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von Beatmaster » 16.05.2018, 16:18

Die lokalen Radios auf S03 sind schneller als analog, trotzdem hat analog mehr bums als Digital.

BTW: Wurden zufällig lokale Radios auf S03 aufgeschaltet, in der Region 1 (HH, MV und SH) oder Region 3 (Berlin/Brandenburg) oder Region 4 (S-Anhalt, Sachsen und Thüringen) oder Region 7 (RLP/Saarland)?
z.Z. sind die lokalen in der Region 2 (Nds./Bremen) und Region 9 (Bayern) drin.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz mit VoD und 500 Mbit/s
TV: Kendo 32 Zoll TV
Receiver: Pace S HD 501c + Festplatte 500 GB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD 30,99€
Kabel Premium Total + HD Senderwelt 12,90€

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13477
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von VBE-Berlin » 16.05.2018, 16:45

Beatmaster hat geschrieben:
16.05.2018, 16:18
Die lokalen Radios auf S03 sind schneller als analog
??
Komt da also ein Lied mehr in der Stunde?
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 305
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von Steve-o1987 » 16.05.2018, 16:46

Beatmaster hat geschrieben:
16.05.2018, 16:18
Die lokalen Radios auf S03 sind schneller als analog, trotzdem hat analog mehr bums als Digital.
Schneller als analoges Kabel-UKW oder analoges UKW per Antenne?
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 200 Mbit/s
TV: Kabel Digital Free mit Philips 37PFL9604H/12, SMiT CI+ Modul, Sagemcom RCI88-320 KDG und Humax PR-HD1000C
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Andilein
Görlitzer Witzkanone
Beiträge: 5789
Registriert: 17.02.2008, 14:15
Wohnort: Görliwood

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von Andilein » 16.05.2018, 16:52

Beatmaster hat geschrieben:
16.05.2018, 16:18
BTW: Wurden zufällig lokale Radios auf S03 aufgeschaltet, in der Region 1 (HH, MV und SH) oder Region 3 (Berlin/Brandenburg) oder Region 4 (S-Anhalt, Sachsen und Thüringen) oder Region 7 (RLP/Saarland)?
z.Z. sind die lokalen in der Region 2 (Nds./Bremen) und Region 9 (Bayern) drin.
In Görlitz dudeln noch die 12 Testsender vor sich hin. :motz:

Die beste Medizin gegen schlechtes Fernsehen lautet: RadioRadio und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!


Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 14320
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Lokalradiosender im digitalen Kabel

Beitrag von Beatmaster » 16.05.2018, 16:54

Steve-o1987 hat geschrieben:
16.05.2018, 16:46
Beatmaster hat geschrieben:
16.05.2018, 16:18
Die lokalen Radios auf S03 sind schneller als analog, trotzdem hat analog mehr bums als Digital.
Schneller als analoges Kabel-UKW oder analoges UKW per Antenne?
Schneller als Kabel-UKW.

Edit: VF hat was gemacht, d.h. das ich kein Unterschied zwischen Digital und analog mehr feststelle.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz mit VoD und 500 Mbit/s
TV: Kendo 32 Zoll TV
Receiver: Pace S HD 501c + Festplatte 500 GB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD 30,99€
Kabel Premium Total + HD Senderwelt 12,90€