Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln
ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 172
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von ExOdUs » 25.10.2018, 13:05

Heute habe ich mit meinen Vermieter gesprochen, ansich ist ein neuer Verstärker kein Problem.

Aber damit ist es ja nicht getan, dieser muss ja noch eingestellt werden.

Kann hier jemand was sagen mit welchen Kosten man da rechnen muss? Verstärker für 9 Wohnungen, jede Wohnung hat 2 TV Geräte und es sind 3 Modems von VKD dran + den Einsatz für den Techniker.

Im Übrigen besteht kein Gestattung für das Leitungsnetz des Hauseigentümers gegenüber VKD. Der Eigentümer wird alle 2 Jahre angeschrieben (früher von KD, dann von VKD) damit er die Gestattung erteilt, was er bis heute nicht gemacht hat.

Danke

Roland

DarkStar
Insider
Beiträge: 7190
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von DarkStar » 25.10.2018, 13:33

Ich versteh echt dein Problem nicht.
Der Verstärker ist nicht defekt, die Störung ist Rückkanalstörung und diese kommt von Extern.

ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 172
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von ExOdUs » 25.10.2018, 14:35

Das ist mir schon klar, das mein aktuelles Problem nicht am Hausverstärker sondern am Rückkanal liegt. Ich hoffe das ich morgen angerufen werde und sich jemand das Problems annimmt.

Trotzdem waren bereits 3 Techniker von VKD vor Ort und alle 3 sagten eben das Selbe - "Der Verstärker ist viel zu klein dimensioniert". Daraus resultiert die Übersteuerung mit 101-102db, je nach Kanal.
Der letzte der diese Woche hier war meinte auch noch das dieser jederzeit in die Knie gehen oder Schwankungen beim TV Signal sowie Internet und Telefon verursachen kann.

Ich bin kein Techniker und kann nur das wiedergeben was mir gesagt wird. Auffällig ist hald, das alle 3 Techniker unabhängig voneinander dieses bekundeten.

Gruß

Roland

DarkStar
Insider
Beiträge: 7190
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von DarkStar » 25.10.2018, 15:50

Rückkanalstörungen sind nicht mal eben schnell zu beheben, das ganz wenn es Dumm läuft Monate dauern.

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von in-need-for-speed » 25.10.2018, 18:35

Die Rückwegverstärkung ist beim letzten Bild mit den Modemwerten zu hoch eingestellt. Das Modem sollte selbst mit 104,1-107,0dBµV Senden, mindestens aber mit 101,1dBµV. Bei nur 94 ist die Rückwegverstärkung im HAV viel zu hoch. Die Downstreamverstärkung ist auch oberkante, aber (gerade) noch im Regelbereich.

ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 172
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von ExOdUs » 26.10.2018, 15:47

Dann sind wir aber wieder beim Thema Hausverstärker... Da hat seit dem vorletzten Besuch des VKD Technikers im letzten Jahr keiner was verändert.

Kann das auch von einer Veränderung von außen kommen oder mit dem vom Techniker genannten Schwankungen des Verstärkers zu tun haben?

ExOdUs
Fortgeschrittener
Beiträge: 172
Registriert: 31.08.2010, 17:16

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von ExOdUs » 26.10.2018, 17:06

gendel2 hat geschrieben:
24.10.2018, 16:11
Ohne auf die Details einzugehen: Ich würde an Deiner Stelle mit dem Thema ins offizielle Vodafone-Forum gehen (https://forum.vodafone.de). Dort sind sehr kompetente Supporter unterwegs. Die können wirklich helfen. Und Du hast den Vorteil, dass man nicht direkt miteinander redet. Das hilft, manch hitzige Auseinandersetzung zu vermeiden...
Zum Thema fähige Leute und Antworten.... Ich habe im offiziellen Forum nicht einmal eine Antwort bekommen - https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... -p/1777157


Zur Sache selbst:

Kurz nach 16:00 Uhr bekam ich einen Anruf eines Technikers aus Berlin von VKD. Habe mein Problem geschildert und die Leitung wurde überprüft - Resultat: Der Rückkanal ist gestört. Irgendwie hab ich da noch etwas von Rauschabstand verstanden der mind. 20 haben soll und bei mir bei 17 ist - oder umgekehrt oder so ähnlich.
Was auch zu dem Dilemma führte war der Technikerbesuch am Dienstag, bei mir vor Ort. Bei der Leitungsüberprüfung am Übergabepunkt sagte er ja schon das hier ein Rückkanalstörer da ist und er das nicht beheben kann. Allerdings hat er an VKD zurückgemeldet das die Leitung in Ordnung ist. Auch das wurde beim heutigen Telefonat geklärt, teilweise kann es wirklich so einfach sein.

Beim Thema Hausverstärker wird es jetzt interessant! Wurde mir ja am Mittwoch von der unfreundlichen Dame noch eingebläut, das VKD nur bis zum Übergabepunkt verantwortlich ist und der Hausbesitzer für den Rest, bekam ich gerade eine ganz andere Aussage. Bei Internet und Telefon ist VKD bis zur Dose in meiner Wohnung verantwortlich. Sollte der Verstärker defekt oder wirklich zu klein dimensioniert sein, wird dieser von VKD getauscht. Diese brauchen lediglich das Einverständnis vom Hausbesitzer.

Ich sollte jetzt noch warten, bis die Störung beseitigt ist und mich dann nochmal wegen dem Verstärker melden - Name und Telefonnummer habe ich mir notiert :wink:

Evtl. nimmt jetzt doch noch alles ein gutes Ende.

Danke an alle die mir weiter geholfen haben.

Gruß

Roland

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von in-need-for-speed » 26.10.2018, 21:58

Aber des Verstärkerthema ist jetzt eigentlich unerheblich. Der Verstärker ist besonders im Vorweg zu stark eingestellt, Punkt.

Ein echter Techniker würde erst nach Korrektur der Rückwegverstärkung von einer NE3-Netzseitigen Rückwegstörung ausgehen. Für Beides könnte man aber auch gleich einen NE3-Techniker vorort schicken. {=Die können auch sehr gut HAVs einstellen.}

P.s.: Haben sich die Upstream-Pegel im Modem durch den Technikerbesuch geändert?

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1125
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von NoNewbie » 26.10.2018, 22:03

Wenn bei uns einer so falsch den HAV einstellt, fährt er in seiner Freizeit hin und bringt das in Ordnung.
Der max. Ausgangspegel darf nun mal nicht überschritten werden, da auch dies den Rückweg durch "übersprechen" an den Diplexfiltern stört.

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Seit 4 Wochen Probleme mit Internet und Telefon

Beitrag von in-need-for-speed » 26.10.2018, 22:23

Da sollte es dann wohl kein Problem sein den Verstärker runterzudrehen.