DHCP Rerservierung

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 28.12.2018, 15:58

Lutze hat geschrieben:
28.12.2018, 12:48
Zum Thema, ich würde die hier nehmen auch wenn da gleich wieder einige von abraten werden:
https://www.ebay.de/itm/AVM-Fritzbox-64 ... :rk:1:pf:0
Würde ich nicht machen, eine gebrauchte freie gibts für 20€ mehr mit 5 Jahren Garantie (bzw. dem was davon übrig ist), das ist nicht wirklich sinnvoll (abgesehen vom Risiko das deine Empfehlung bei der Zusammenführung von UM/Vodafone gesperrt werden kann, siehe Thread "Darf Vodafone ehemalige Providerhardware ablehnen?").

Lutze

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Lutze » 28.12.2018, 19:11

Flole hat geschrieben:
28.12.2018, 15:58
abgesehen vom Risiko das deine Empfehlung bei der Zusammenführung von UM/Vodafone gesperrt werden kann
ist ja schön das du dich auf "kann" reduziert hast. Das die Experten hier im Forum ja doch öfter mal daneben liegen hat sich ja gerade erst im HÜP Thread gezeigt wo man ja die 999€ festschreiben wollte.
Glaubst du wirklich das Vodafone eine zuvor aktivierte Box dann plötzlich ausschließt? Traust du dich morgens eigentlich aus dem Bett? Du könntest mit dem Fuß umknicken und beim folgenden Sturz dir beim Aufschlag mit dem Kopf auf der Komode das Genick brechen.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 28.12.2018, 19:20

Schau dir mal das erste Wort an was du zitiert hast ;) Aber ja ich glaube das die Boxen dann alle rausfliegen weil sie in der "Inventar-Datenbank" stehen und keinem Kunden zugeordnet sind (oder sie können nicht mehr neu aktiviert werden und fliegen dann nach und nach raus, kommt aufs gleiche raus).

Der Hauptpunkt der Aussage ist ja, das für 20€ auf 5 (oder seien auch nur 4) Jahre Garantie verzichten, bei einem 100€ Gerät etwas unsinnig erscheint.

Lutze

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Lutze » 28.12.2018, 20:53

Flole hat geschrieben:
28.12.2018, 19:20
Der Hauptpunkt der Aussage ist ja, das für 20€ auf 5 (oder seien auch nur 4) Jahre Garantie verzichten, bei einem 100€ Gerät etwas unsinnig erscheint.
Das eine Gerät ist halt neu das andere alt und ich vermisse den link zu diesem tollen von dir erwähntem Angebot.
79 € für die Box sind 16 Monate Miete bei Vodafone. Das Risiko einen schmerzlichen Verlust zu machen mit der Box ist gering.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 28.12.2018, 21:03

Neu ist das auch nicht, "vom Verkäufer generalüberholt" ist ein gebraucht aber wieder schön verpackt, gut wers braucht....

Links zu irgendwelchen Angeboten wirds hier von mir nicht geben (zumal es ja auch eine Versteigerung war und damit sowieso seit einigen Stunden vorbei ist, für 103,75€ für eine Box die nur kurz getestet wurde, also noch fast 5 Jahre Garantie hat), man muss halt nur suchen. Also mir wären die 5 Jahre Garantie definitiv die 23,75€ Wert, und den AVM Support hab ich dann auch noch mit drin (wobei es immer darauf ankommt wer was von wem will, wenn du was vom Support willst ist eine Providerbox sehr sehr schlimm, wenn der Support/AVM was von dir will ist das überhaupt kein Problem :brüll: )

Was auch immer jetzt die Miete von Vodafone damit zu tun hat, dann hat man nach 16 Monaten immer noch keine Box. Und der Verlust von 100€ kann einige schon hart treffen, nur weil das bei dir vielleicht nicht so ist muss es ja nicht bei jedem so sein.

sch4kal
Fortgeschrittener
Beiträge: 416
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von sch4kal » 29.12.2018, 08:56

Ich hab meine freie Fritte letztens auch für 105 € inkl. Versand abgetreten :fahne:
In den Kleinanzeigen sind oft gute Angebote zu finden, manchmal verkaufen die Leute ihre freie Box unter Wert weil sie denken, die UM-gebrandete Boxen würde mit ihrer 6490 in Konkurrenz treten.

Lutze

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Lutze » 29.12.2018, 09:13

Flole hat geschrieben:
28.12.2018, 21:03
(zumal es ja auch eine Versteigerung war und damit sowieso seit einigen Stunden vorbei ist, für 103,75€ für eine Box die nur kurz getestet wurde, also noch fast 5 Jahre Garantie hat), man muss halt nur suchen.
Also gibt es das Angebot gar nicht da du es ja der Öffentlichkeit vorenthalten willst.
Und Versteigerung, der Preis stand also noch gar nicht fest wenn es das Angebot tatsächlich gab. Dann ein Privatverkauf ohne Rückgabe, keine Originalrechnung und hoffen auf die Kulanz von AVM. Denn ich vermute mal ohne die Garantiebedingungen zu kennen müssen die gar nichts gewährleisten bei einem solchen Kauf. Das tatsächliche Herstellungsdatum der Box kennst du übrigens auch nicht die kann schon 4 Jahre alt sein, da hilft dann nach 12 Monaten nicht mal mehr die Kulanz von AVM.
Da würde ich doch lieber gleich die 170 € für eine nagelneue Box mit Rechnung und vollumfänglicher Garantie/Gewährleistung ausgeben.
Da du ja von einer Nutzung über 5 Jahre ausgehst sind das dann doch tatsächlich nicht einmal 35€ pro Jahr.

sch4kal
Fortgeschrittener
Beiträge: 416
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von sch4kal » 29.12.2018, 19:02

Die kann gar nicht 4 Jahre alt sein, die Retailboxen gab es erst seit der Routerfreiheit Ende August 2016.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 29.12.2018, 19:13

Lutze hat geschrieben:
29.12.2018, 09:13
Also gibt es das Angebot gar nicht da du es ja der Öffentlichkeit vorenthalten willst.
Und Versteigerung, der Preis stand also noch gar nicht fest wenn es das Angebot tatsächlich gab. Dann ein Privatverkauf ohne Rückgabe, keine Originalrechnung und hoffen auf die Kulanz von AVM. Denn ich vermute mal ohne die Garantiebedingungen zu kennen müssen die gar nichts gewährleisten bei einem solchen Kauf. Das tatsächliche Herstellungsdatum der Box kennst du übrigens auch nicht die kann schon 4 Jahre alt sein, da hilft dann nach 12 Monaten nicht mal mehr die Kulanz von AVM.
Da würde ich doch lieber gleich die 170 € für eine nagelneue Box mit Rechnung und vollumfänglicher Garantie/Gewährleistung ausgeben.
Da du ja von einer Nutzung über 5 Jahre ausgehst sind das dann doch tatsächlich nicht einmal 35€ pro Jahr.
Vorenthalten heißt das also, wenn ich deine Faulheit nicht unterstütze? Ich poste nie Links zu irgendeinem Angebot und werde jetzt nicht wegen dir damit anfangen, selber suchen und nachdenken ist bei meinen Posts angesagt (oder ignorieren wenn das für jemanden zu kompliziert sein sollte)

Zum Zeitpunkt des Postens war das Angebot bereits beendet (wie soll ich denn bitte sonst einen Preis angegeben können?). Rechnung soll auch mit dabei sein, etwa 14 Tage alt.... Was die Gewährleistung mir bei der Garantie von AVM noch bringen soll weiß ich auch nicht. Das Gerät muss mindestens noch 3 Jahre Garantie haben, sich das für 20-30€ entgehen zu lassen ist Blödsinn, aber kannst du ja gerne machen (da du ja auch nicht selber suchen willst ist das wohl auch die bessere Lösung).

Lutze

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Lutze » 29.12.2018, 19:35

Flole hat geschrieben:
29.12.2018, 19:13
Vorenthalten heißt das also, wenn ich deine Faulheit nicht unterstütze?
Ach ich habe schon einige Angebote gefunden nur keine mit deinen Angaben die du machst aber nicht belegen kannst.
Und wozu bist du eigentlich hier, du unterstützt mit jeder Antwort die Faulheit der User, du hast hier noch keine brauchbare Antwort gegeben die Google nicht auch liefern kann.
Flole hat geschrieben:
29.12.2018, 19:13
Zum Zeitpunkt des Postens war das Angebot bereits beendet (wie soll ich denn bitte sonst einen Preis angegeben können?).
Welches Angebot, jenes was es nie gab oder hast du eine deiner Boxen eingestellt und wolltest sie nur pushen?
Flole hat geschrieben:
29.12.2018, 19:13
Rechnung soll auch mit dabei sein, etwa 14 Tage alt.... Was die Gewährleistung mir bei der Garantie von AVM noch bringen soll weiß ich auch nicht.
soll so so
Flole hat geschrieben:
29.12.2018, 19:13
aber kannst du ja gerne machen (da du ja auch nicht selber suchen willst ist das wohl auch die bessere Lösung).
ich muss nicht suchen ich habe eine funktionierende Box und wenn die defekt ist bekomme ich eine neue. Und wie gesagt wenn ich eine eigene will entweder eine Neue aus dem Multimediamarkt oder die weiße für 79€. Habe mir tatsächlich schon überlegt eine als Ersatz hinzulegen für 79€ falls das Vodafone Gerät mal ausfällt. Da ich aber 2-3 Tage auch über Mobilfunk abdecken kann eher nicht nötig.