Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Hier dreht sich alles um die aktuell von Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal, Technicolor, Sagemcom und Arris. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
SomeOne1085
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 08.10.2018, 22:13

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von SomeOne1085 » 11.10.2018, 01:40

reneromann hat geschrieben:
11.10.2018, 01:10
Alle DSL-Boxen können in Kombination mit dem Y-Kabel immer nur EINE Rufnummer und EINE Leitung verwalten. Liegt aber daran, dass das Leihgerät nur genau EINE Rufnummer auf dem EINEN analogen Ausgang rausgeben kann. Die weiteren Rufnummern klingeln zwar, aber ausgehend kannst du lediglich eine Nummer angeben.
Ok..eine ausgehend wäre mir ja recht. Aber kann ich für Fax und Telefon zwei Nummern verwenden? Müssen ja nicht gleichzeitig senden. Also wenn auf Nummer zwei ein Fax kommt (und das Telefon klingelt gerade nicht ) kommt es an und oder kann ich es von der Nummer senden?

Flole
Fortgeschrittener
Beiträge: 306
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von Flole » 11.10.2018, 06:36

Du kannst das Faxgerät direkt an den zweiten Port des Leihrouters hängen.... Intern telefonieren muss man damit eh nicht, Warteschleife und Wecker ist bei nem Fax auch unnötig, wäre ne Idee....

Samchen
Insider
Beiträge: 3806
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von Samchen » 11.10.2018, 15:34

Der zweite Port ist ohne Funktion. Dass wird nicht funktionieren.

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von in-need-for-speed » 11.10.2018, 16:44

Müsste man nicht einem ISDN-Telefon an der 7590 wieder frei eine oder mehrere der Nummern zuweisen können? Dann könnte das Fax an den einen Analogen Port der Fritte mit der zugewiesenen Fax-Nummer ran. Und Telefonieren ginge dann über IDSN und Dect.

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 212
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von Tom_123 » 11.10.2018, 20:07

Hi,

nein, da die Fritte nicht weiß, von welcher Rufnummer des Anschlusses der Anruf kommt. Sie weiß nur, dass ein Signal da ist :)
Ebenso ändert sich nichts an der Anzahl des Sprachkanals (einer).

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von in-need-for-speed » 11.10.2018, 20:40

Werden noch nicht mal die Telefondaten also welche Nummer zu welcher Nummer anruft übertragen?

Sonst ginge das Fax nur mit Anspruchsverzögerung (es lässt 'ne Weile klingeln bevor es ran geht).

reneromann
Insider
Beiträge: 3522
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von reneromann » 11.10.2018, 21:56

in-need-for-speed hat geschrieben:
11.10.2018, 20:40
Werden noch nicht mal die Telefondaten also welche Nummer zu welcher Nummer anruft übertragen?
Nein, es wird lediglich übertragen, welche Nummer anruft (sofern nicht unterdrückt). Aber nicht, welche Rufnummer angerufen wird (gibt's beim analogen Anschluß nämlich nicht).
Sonst ginge das Fax nur mit Anspruchsverzögerung (es lässt 'ne Weile klingeln bevor es ran geht).
Richtig...

emup
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2018, 13:18

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von emup » 12.10.2018, 13:21

Hallo,

mich würde es interessieren, was Ihr so für Latenzen / PING-Zeiten habt, wenn die Vodafone Station im Bridge Mode ist?

z.B zu vodafone.de, google.de, gmx.de7

Grüße

Benutzeravatar
Menne
Kabelfreak
Beiträge: 1865
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von Menne » 12.10.2018, 14:15

das kann man nicht sagen weil einer der weiter weg vom Server ist mehr Ping hat, der Ping ist bei mir zwischen 20 und 50 ms , bei Kabelinet ist es immer höher wie bei DSL!
Der Glubb is a Depp!

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: Modemwerte Arris ( Vodafone Station )

Beitrag von in-need-for-speed » 12.10.2018, 15:57

Das ist kaum relevant. Selbst zwischen Hamburg und Bremen entstehen nur 2ms mehr Ping. Da ist einmal queer durch die eigene Stadt irrelevant. Die Geräte, die Firmwares, die Konfig des CMTS, Leitungsstörungen und die Art der Netzverteilung im Ort machen da alle mehr aus als die reine Distanz.
Daher ist das Anliegen berechtigt.
Und der Ping ist bei Kabelinternet auch nicht immer höher als bei DSL, bei Vodafone/Kabel Deutschland aber meistens. Aber auch hier im Forum haben manche nur 8ms Ping. (2-3ms Ping hat nur Google Glasfaser.)