Meine Erfahrung mit GigaTV

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11723
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Meine Erfahrung mit GigaTV

Beitrag von DerSarde » 06.08.2019, 17:13

spooky hat geschrieben:
06.08.2019, 16:59
Inzwischen ist mir aufgefallen, dass die Bildausgabe der GigaTV 4K „verfälscht“ wird.
Es wird irgendein Filter rübergelegt über die Bildausgabe.
Ich habe einen Samsung 4KTV und das gleiche Pogramm sieht mit einer Vu+ schärfer aus.
Ich verwende bei der Vu+ auch die native Ausgabe von 2160p.
Ist das sowas in der Art wie hier?
https://forum.vodafone.de/t5/TV-Ger%C3% ... -p/1812604

Hab leider keinen 4K-TV daheim stehen, aber zumindest mit meinem HD-Fernseher (Ausgabe 1080p, wie beim Threadersteller im Link) ist das HD-Bild über die GigaTV-Box nicht unschärfer als direkt über den TV...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1837
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Meine Erfahrung mit GigaTV

Beitrag von Abraxxas » 06.08.2019, 21:07

Ist aber auch irgendwie logisch. Der TV ist so schlecht, dass er die Fehler eines 4K gar nicht darstellen kann. Sowas kann man auch als Vorteil ansehen :shock:

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11723
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Meine Erfahrung mit GigaTV

Beitrag von DerSarde » 06.08.2019, 21:50

Abraxxas hat geschrieben:
06.08.2019, 21:07
Ist aber auch irgendwie logisch. Der TV ist so schlecht, dass er die Fehler eines 4K gar nicht darstellen kann. Sowas kann man auch als Vorteil ansehen :shock:
Wobei der Threadersteller im offiziellen Forum das Problem eben auch mit dem 1080p-Fernseher hat...
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9501
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Meine Erfahrung mit GigaTV

Beitrag von spooky » 07.08.2019, 15:14

DerSarde hat geschrieben:
06.08.2019, 17:13
spooky hat geschrieben:
06.08.2019, 16:59
Inzwischen ist mir aufgefallen, dass die Bildausgabe der GigaTV 4K „verfälscht“ wird.
Es wird irgendein Filter rübergelegt über die Bildausgabe.
Ich habe einen Samsung 4KTV und das gleiche Pogramm sieht mit einer Vu+ schärfer aus.
Ich verwende bei der Vu+ auch die native Ausgabe von 2160p.
Ist das sowas in der Art wie hier?
https://forum.vodafone.de/t5/TV-Ger%C3% ... -p/1812604

Hab leider keinen 4K-TV daheim stehen, aber zumindest mit meinem HD-Fernseher (Ausgabe 1080p, wie beim Threadersteller im Link) ist das HD-Bild über die GigaTV-Box nicht unschärfer als direkt über den TV...
Gefühlt ist es als wenn ein Schleier über das Bild gelegt ist... kann man schwer beschreiben... ich werde mal spätestens am Wochenende ein T Stück anschließen, dann Kanalsuchlauf bei Samsung und ein Programm vergleichen, dann mache ich Fotos... 1 Programm wird dann mit der GigaTV aufgezeichnet...
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Anne1
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 19.01.2015, 11:10

Re: Meine Erfahrung mit GigaTV

Beitrag von Anne1 » 08.08.2019, 07:19

Ich habe mir gestern auch einen neuen Samsung TV gegönnt. Das Bild ist dort deutlich besser als beim Sagemcom und auch um längen als bei der GigaNetBox.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9501
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Meine Erfahrung mit GigaTV

Beitrag von spooky » 09.08.2019, 18:54

DerSarde hat geschrieben:
06.08.2019, 17:13
spooky hat geschrieben:
06.08.2019, 16:59
Inzwischen ist mir aufgefallen, dass die Bildausgabe der GigaTV 4K „verfälscht“ wird.
Es wird irgendein Filter rübergelegt über die Bildausgabe.
Ich habe einen Samsung 4KTV und das gleiche Pogramm sieht mit einer Vu+ schärfer aus.
Ich verwende bei der Vu+ auch die native Ausgabe von 2160p.
Ist das sowas in der Art wie hier?
https://forum.vodafone.de/t5/TV-Ger%C3% ... -p/1812604

Hab leider keinen 4K-TV daheim stehen, aber zumindest mit meinem HD-Fernseher (Ausgabe 1080p, wie beim Threadersteller im Link) ist das HD-Bild über die GigaTV-Box nicht unschärfer als direkt über den TV...
Das Problem kann man schlecht beschreiben... aber man kann es eigentlich sofort den Unterschied erkennen.
Habe heute den Samsung 4K TV und die GigaTV per T Stück jeweils an das Kabel angeschlossen.
Bei der GigaTV ist es als wenn ein Weichzeichner drübergelegt ist. Der das Bild abschwächt.
Warum kann das Signal nicht so an HDMI ausgegeben werden, wie es eingespeist wird oder besser:
Warum gibt es keine Einstellungen für das Bild? Man könnte ja ein Expertenmenü hinzufügen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9501
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Meine Erfahrung mit GigaTV

Beitrag von spooky » 16.08.2019, 16:30

Gestern habe ich die GigaTV zum ersten Mal zum Abstürzen gebracht.
Es waren Parallelaufnahmen auf ARD HD, Kabel 1 HD und sixx HD geplant.
Dann sollte eine Aufnahme angespielt werden, die wurde angespielt und dann wollte ich vorspringen, bis die Folge beginnt ( Aufnahme startet ja immer früher ), auf einmal wurde das Gerät träge, Netflix auf der GigaTV wurde gestartet, hatte ich aber nicht ausgewählt :confused:
Da raus und man konnte kein Programmplatz wählen... irgendeine Fehlermeldung wurde eingeblendet... zum Glück konnte man das Gerät noch per Fernbedienung ausschalten.
Und die Aufnahmen scheinen auch vorhanden zu sein.
Beim wieder einschalten blieb das Bild schwarz nach dem VF Logo. Da ich gestern die Aufnahmen nicht gefährden wollte, habe ich erst heute hinten den ON/OFF Button der Box genutzt... läuft jetzt wieder.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable