Brief von Vodafone Cable Field Service

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland versorgten Orte siehe folgende Threads:
Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Skykeeper » 14.04.2018, 21:25

Hab heute einen Brief von Vodafone bekommen, in diesem steht etwas von "wir arbeiten an unserem Netz und damit es bei Ihnen nicht zu Störungen kommt vereinbaren Sie bitte einen Termin mit einem unserer externen Partner".
Dann werde ich aufgefordert mit Hilfe einer Auftragsnummer einen Techniker-Termin bei der Rufnummer 06224-9689000 zu vereinbaren, außerdem könnte es zu Störungen kommen wenn ich das nicht mache.

Da ich da heute niemanden erreichen konnte frag ich mich um was es da eigentlich geht, vielleicht hat hier jemand Erfahrungen was da genau gemacht werden soll. Hab nur keinen Lust mir wegen irgendeinem Nonsens einen Tag frei zu nehmen und auf einen Techniker zu warten, sollte es da aber wirklich um wichtige Änderungen gehen habe ich damit kein Problem. Ich wohne übrigens in Kaiserslautern.

Freue mich über eure Rückmeldungen liebe Grüße

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4162
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Besserwisser » 14.04.2018, 22:00

Wenn du zur Zeit nur Internet/Phone von Vodafone nutzt,
dann wird durch den Ausbau eines Bauteiles ein Frequenzbereich freigegeben,
der in Zukunft für das Internet genutzt wird.
Wird das Bauteil nicht entfernt,
dann kann es zu Störungen oder Bandbreitenverlust beim Internet kommen.

:fahne:

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Skykeeper » 14.04.2018, 23:16

Wenn du die Frequenzsperre fürs TV meinst da war nie eine drin.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4162
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Besserwisser » 14.04.2018, 23:43

Auch wenn keine drin war, wird die jetzt "ausgebaut" und muß dokumentiert werden.

:fahne:

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Skykeeper » 14.04.2018, 23:47

Es kann nichts ausgebaut werden was nicht verbaut wurde.
Wie will Vodafone in Zukunft sicherstellen das die Leute nicht ohne zu bezahlen TV schauen?

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4162
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Besserwisser » 14.04.2018, 23:59

Skykeeper hat geschrieben:
14.04.2018, 23:47
Es kann nichts ausgebaut werden was nicht verbaut wurde.
Doch. Virtuell und auf dem Papier.
Skykeeper hat geschrieben:
14.04.2018, 23:47
Wie will Vodafone in Zukunft sicherstellen das die Leute nicht ohne zu bezahlen TV schauen?
Durch eine receivergebundene Identifizierung?

:idea:

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Skykeeper » 15.04.2018, 00:03

Also will man in Zukunft jedem einen Receiver aufbrummen?
Ich hab einen Kabel Anschluss aber keinen Receiver, da ich sowieso kaum noch "normales" TV schaue reicht mir das digitale SD Programm vollkommen aus. Wenn die dann mit einer Receiver Pflicht um die Ecke kommen wird der Anschluss gekündigt.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4162
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Besserwisser » 15.04.2018, 00:35

Es könnte auch die MAC-Adresse eines netzwerktauglichen TV sein.

:fahne:

Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Skykeeper » 15.04.2018, 01:39

Das funktioniert nicht.
Aber ok meine Frage wurde beantwortet, dank dir.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4162
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Brief von Vodafone Cable Field Service

Beitrag von Besserwisser » 15.04.2018, 21:10

Skykeeper hat geschrieben:
15.04.2018, 01:39
Das funktioniert nicht.
Warum sollte das nicht funktionieren?
Bei Kabelmodems geht das auch prima.

:fahne: