Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Myavatar » 04.02.2019, 12:34

Hallo, ich brauche bitte einmal Hilfe, da ich alleine nicht weiterkomme.

Ich habe seit 2 Tagen meinen Vodafone-Anschluss über Kabel mit einer 200er Leitung und einer eigenen Fritzbox 6490. Wenn ich über vod.af einen Speedtest mache, dann sieht alles super aus, es kommen 204Mbit an, im Upload sind es knapp über 11. Leider sieht es im Prasisbetrieb anders aus. Beim Download eines Filmes geht die Verbindung zwischendurch mehrfach auf 0, und auch beim normalen surfen habe ich gefühlte Denkpausen. Das kannte ich so bisher nicht (vorher 50er Leitung von der Telekom).

Wenn ich mir jetzt die Werte in der Fritzbox anschaue, dann stelle ich fest, dass ich auch nur 16 Kanäle von 20 habe.
Leider werde ich aus den anderen Werte nicht wirklich schlau.

Bei mir zuhause ist ein BKE22 installiert, der über eine "Weiche" an die Multimediadose geht, an der die Fritzbox hängt. (Foto)
Hat jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?

Vielen vielen Dank im Voraus!!
Screenshot_20190204-122201.jpg
Screenshot_20190204-122132.jpg
Screenshot_20190204-122152.jpg
IMG_20190203_235900.jpg
IMG_20190203_235845.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7544
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von DarkStar » 04.02.2019, 12:36

Dein Verstärker ist viel zu hoch aufgedreht.

Das du nur 16 Kanäle hast liegt an den Sperrfilter der in deiner Leitung sitzt (für TV).
Hat VF das so Installiert?

Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Myavatar » 04.02.2019, 12:44

Ja, das ist original Vodafone, bzw. Kabel Deutschland noch, als das Haus vor 5 Jahren gebaut wurde.
Damals war aber auch noch kein Internet dran.
Wie gehe ich denn jetzt vor? Soll ich mal den Verstärker umgehen, und das das Kabel, das vom Übergabepunkt kommt, direkt mit der Multimediadose verbinden?

DarkStar
Insider
Beiträge: 7544
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von DarkStar » 04.02.2019, 12:46

Am besten bei Vodafone Anrufen (Vodafone Hardware wieder anschließen) und dann sagen das die Modemwerte nicht passen und du Internet Aussetzer hast.

Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Myavatar » 04.02.2019, 12:48

Kann man das nicht selbst irgendwie einstellen?
Oder wenn ich jetzt wirklich den Verstärker umgehe und direkt das Kabel vom Übergabepunkt mit der Multimediadose verbinde?
Ich würde jetzt ungern tagelang auf einen Techniker warten...

Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Myavatar » 04.02.2019, 12:49

IMG_20190204_124540.jpg
Dass eine Bild war falsch/veraltet, so sieht es aktuell aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Lutze

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Lutze » 04.02.2019, 12:51

DarkStar hat geschrieben:
04.02.2019, 12:36
Das du nur 16 Kanäle hast liegt an den Sperrfilter der in deiner Leitung sitzt (für TV).
Habe ich Tomaten auf den Augen? Für mich sieht das aus als wäre da nichts angeschlossen am Verstärker speziell am Sperrfilter.

Edit: jetzt mit dem neuen Bild ist dann da doch ein Kabel.
Zuletzt geändert von Lutze am 04.02.2019, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.

Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Myavatar » 04.02.2019, 12:53

Hast du neue Bild angeschaut?
Am Sperrfilter (ist das diese Weiche?) ist der untere Anschluss doch belegt..

Lutze

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Lutze » 04.02.2019, 12:55

Ja das neue Bild war noch nicht da als ich schrieb.
Im neuen Bild sehe ich da jetzt aber auch eine böse Box, lass das nicht den Lupus sehen, dann hast direkt die Polizei am Hals.

Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Re: Fritzbox läuft nicht rund... Neuanschluss

Beitrag von Myavatar » 04.02.2019, 12:56

Kabel kommt vom Übergabepunkt.
Geht links in dieses Erdungs-Ding unterhalb des Verstärkers
Kommt da wieder raus und geht links in den Verstärker (IN).
Kommt rechts aus dem Verstärker und gehr zu diese Y-Weiche
Von dort in die Multimediadose
von dort in die FB