Suche Downstream Frequenz

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
KabelKunde442
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2019, 21:48

Suche Downstream Frequenz

Beitrag von KabelKunde442 » 24.03.2019, 21:58

Hallo,

ich habe folgendes Problem und hoffe, dass evtl. jemand helfen kann:

Ich habe einen 400 mbit Vetrag bei KD und habe eine FB 6490 als Mietgerät. Es läuft seit Monaten eig alles mehr oder weniger ohne Störungen. Am Montag Nachmittav fing dann auf einmal die Power LED zu blinken an. Nach über einer Stunde noch immer keine Verbindung. Ich habe dann Kontakt zu Vodafone aufgebaut, die ein Techniker schicken wollten. Am Dienstagabend lief es dann wieder und Vodafone schickte eine SMS das der Fall erledigt sei.
Bis gestern Abend lief es dann wieder und dann das selbe Spiel wieder. Heute Nachmittag lief es dann zwei Stunden und mittlerweile geht wieder nix mehr. Wieder angerufen und auf einmal soll die Box defekt sein und soll ausgetauscht werden. Wenn ich auf die FB zugreife , zeigt sie immer „Suche Downstream Frequenz“ an.

Hat jemand evtl ein Tipp, was es sein könnte und ob ein Tausch der FB überhaupt was bringt?

Vielen Dank im Voraus.

PS: Die werte der Box hängen im Anhang.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4137
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Suche Downstream Frequenz

Beitrag von Besserwisser » 24.03.2019, 22:03

Die Pegel der Fritzbox sind zu niedrig.
Und dass sie nur einen Downstream findet, ist auch nicht normal.
Eigentlich passen die Pegel überhaupt nicht.
Es sollten dort ca. 60 dBµV DS und 105 dBµV US angezeigt werden.

Sind alle Koaxkabelverbindungen fest angesteckt/festgeschraubt?
Nutzt du nur Internet/Phone oder auch TV von Vodafone/KabelDeutschland?
Ist bei dir vielleicht noch ein IPO-Filter (NIF) in der Leitung?

KabelKunde442
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2019, 21:48

Re: Suche Downstream Frequenz

Beitrag von KabelKunde442 » 24.03.2019, 22:27

Danke für die schnelle Antwort. Ich nutze nur Internet/Phone. Habe eben nochmal die Box Stromlos gemacht und ohne Koax-Kabel gestartet. Dann Kabel dran und dann hat er komischerweise wieder die Downstream Frequenz gefunden. Ich frage mich nur, ob der Fehler von der Box kommt oder an der Leitung liegt :augendreh:
Die Werte sind jetzt aktuell:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11975
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Suche Downstream Frequenz

Beitrag von DerSarde » 24.03.2019, 22:57

Besserwisser hat geschrieben:
24.03.2019, 22:03
Eigentlich passen die Pegel überhaupt nicht.
Es sollten dort ca. 60 dBµV DS und 105 dBµV US angezeigt werden.
Hat sich mit dem Update auf FritzOS 7.01 geändert, seitdem werden die Werte in dBmV angezeigt.
Leider irritiert die Erläuterung links etwas, da man vergessen hat, das "dBuV" dort in "dBmV" zu ändern.

@KabelKunde442: In deinen letzten Screenshots passen die Werte, auch wenn der für den Upstream nun fast schon zu hoch ist.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

KabelKunde442
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2019, 21:48

Re: Suche Downstream Frequenz

Beitrag von KabelKunde442 » 24.03.2019, 23:02

Okay, vielen Dank. Denn scheint der Box ja nix zu fehlen und Vodafone wusste wahrscheinlich einfach mal wieder nicht weiter. :confused:
Ich muss es wahrscheinlich einfach mal weiter beobachten. Momentan läuft es mal wieder.

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4137
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Suche Downstream Frequenz

Beitrag von Besserwisser » 24.03.2019, 23:40

DerSarde hat geschrieben:
24.03.2019, 22:57
Leider irritiert die Erläuterung links etwas, da man vergessen hat, das "dBuV" dort in "dBmV" zu ändern.
Ach, man hat vergessen ...
Was haben die bei AVM wieder genommen, weil die die Maßeinheit auf dBmV geändert haben?
Damit wird die Überschaubarkeit und Vergleichbarkeit der Pegel eingeschränkt, weil es positive und negative Werte gibt.
Das war schon bei den Kaufboxen so.

:wand: